Zum Inhalt springen

Suche in der Stadt Aschaffenburg


bfz Aschaffenburg

Lange Straße 9
D-63741 Aschaffenburg
Internetseite zu bfz Aschaffenburg
E-Mail: hep-ab@bfz.de
Telefon: 06021 / 4176222
Fax: 06021 / 4176120



Montag -Donnerstag 8:00-16:00
Freitag 8:00 - 15:00

sowie Terminvereinbarung


Fachschulen für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe Aschaffenburg


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 118 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 90 cm

Eingangstür, lichte Breite: 102 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 106 cm


Ausführliche Beschreibung mit Übersicht

Eingang Haus


Stufen im Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor den Stufen: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Bodenbelag der Stufen: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Türart: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 118 cm

Griffart außen: Längsstange, Höhe: 85 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert

Nutzungseinschränkungen: keine Einschränkungen


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 90 cm

Bedienelement außen, Lage: rechts vor der Tür

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 90 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 102 cm

Innenraum Tiefe: 210 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf links vorhanden

Handlauf, Höhe: 85 cm


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: waagerecht

Tastatur, höchste Höhe: 110 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 90 cm

Empfänger des Notrufs: Aufzugfirma


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell, blendfrei

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Kabinenraum, Boden kontrastierend zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Bedienelement innen: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, normal, wenig kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Element ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Brailleschrift

Bedienelement, Beschriftung, Größe: normal

Bestätigung bei Tastenbetätigung aktustisch: vorhanden

Haltestellenansage: vorhanden

Ankunfts- und Türöffnungssignal akustisch: vorhanden

Gegensprechanlage: vorhanden

Notrufauslösung: mit Symbol, ertastbar


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden

Bestätigung bei Tastenbetätigung: optisch vorhanden


Zurück zur Übersicht

Eingang Bfz

 

Lage und Zugang: 2.Obergeschoss


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 102 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

BfZ im 2.Obergeschoss

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 2. Obergeschoss

Lage: Das BfZ befindet sich im 2.Obergeschoss. Seitlich vom Eingang ist ein Wartebereich mit einem Tisch und 4 Stühlen

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 164 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 106 cm

Bodenbelag: PVC

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Schwellen oder Stufen im Verlauf

stufen- und schwellenlos, Höhe: 0 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Anmeldung, Sekretariat

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: 2. Obergeschoss

es ist ein Aufzug vorhanden, siehe separate Beschreibung!

Engstellen, Breite mindestens: 93 cm


Bedien- und Arbeitsfläche (hoch)

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: PVC, eben und rutschhemmend

Hilfe durch Personal: Mitarbeiter stehen für Fragen zur Verfügung

Die Anmeldung ist immer besetzt.


Alternative: Tisch, unterfahrbar barrierefrei für Rollst

Tisch unterfahrbar, Höhe: 74 cm

Tisch unterfahrbar, Tiefe: 65 cm

Tisch unterfahrbar, Breite: 70 cm


Weitere Information für Gebehinderte und Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) für Gehbehinderte in unmittelbarer Nähe vorhanden


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Art: Tageslicht und Beleuchtung

Beleuchtung, Helligkeit: hell, blendfrei

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber