Zum Inhalt springen

Suche in der Stadt Aschaffenburg


Herz-Jesu-Kirche Aschaffenburg

Saarstraße 4
D-63739 Aschaffenburg
Internetseite zu Herz-Jesu-Kirche Aschaffenburg
E-Mail: pg.ab-guterhirte@bistum-wuerzburg.de
Telefon: 06021 / 22332
Fax: 06021 / 218984



Büro:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 8-12h, Dienstag und Donnerstag zusätzlich 15-18h.

Die Kirche ist täglich von ca. 8-18h geöffnet


Pfarreiengemeinschaft Zum Guten Hirten in Aschaffenburg
Pfarrei Herz Jesu Aschaffenburg
Saarstraße 4
63739 Aschaffenburg
Telefon: (0 60 21) 2 23 32
Telefax: (0 60 21) 21 89 84


Die Kirche sowie das Büro liegen gut zugänglich an einem Platz zur Saarstraße. Parkplätze sind vorhanden


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 85 cm

Eingangstür, lichte Breite: 100 cm

Größter Steigungswinkel: 5.24 %


Ausführliche Beschreibung mit Übersicht

Haupteingang

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: Die Kirche liegt gut zugänglich an einem Platz zur Saarstraße. Das Büro ist nicht barrierefrei


Stufen im Eingangsbereich

Haupteingang zur Herz-Jesu-Kirche mit 3 Toren, man sieht seitlich rechts den Nebeneingang

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor den Stufen: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Erreichbarkeit: mehrere Stufen vorhanden

Stufen, Anzahl: 5

Stufen- oder Schwellenhöhe: 15 cm

Geringste Breite der Stufen: 300 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 32 cm

Stufenart: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Handlauf links vorhanden, Höhe: 100 cm

Handlaufart links: Metall, glatt, flach, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlaufüberstand links: 18 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 100 cm

Handlaufart rechts: flach, Durchmesser 3 - 4,5 cm, Metall, glatt

Handlaufüberstand rechts: 18 cm

Es sind 5 Stufen rechts, 6 Stufen links, untere Höhe bzw. 2. Stange Handlauf: 75cm


Sprechanlage, Klingel - Info für sehbehinderte Menschen


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Element ist gut ertastbar


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Taster zur Türöffnung außen, Höhe: 113 cm

Türart: schwergängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wert für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 85 cm

Griffart außen: Druck- oder Griffplatte, Höhe: 90 cm

Griffart innen: Druck- oder Griffplatte, Höhe: 90 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 763 cm, Tiefe: 195 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten, eben aber glatt


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Türart: leichtgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür (Wert für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach innen und außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 90 cm

Griffart Windfangtür außen: Druck- oder Griffplatte, Höhe: 104 cm

Griffart Windfangtür innen: Druck- oder Griffplatte, Höhe: 104 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Natursteinpflaster geschnitten, eben aber glatt

Taster zur Türöffnung innen, Höhe: 126 cm


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht, dunkel

Optische Merkmale der Türen: Türrahmen zu Wand, weniger kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale der Türgriffe: kontrastierend gestaltet

Kein Lichtschalter vorhanden, insgesamt vor allem bei geschlossener Tür sehr dunkel.

 

Zum Seiteneingang gibt es auch eine Treppe mit 5 Stufen, Stufenhöhe 15,5cm, Breite 3,17, Tiefe 32cm.

Treppengeländer links: Höhe 99, Überstand 30cm, Durchmesser 4cm


Eingangsbereich, Information für blinde Menschen

Taktile Merkmale der Türen: weniger gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Rampe vorhanden
Zurück zur Übersicht

Seiteneingang

 

Stufen im Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor den Stufen: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Erreichbarkeit: mehrere Stufen vorhanden

Stufen, Anzahl: 5

Handlauf links vorhanden, Höhe: 99 cm

Handlaufart links: Metall, glatt, flach, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlaufüberstand links: 30 cm

Quer zum Seiteneingang befindet sich mittig ein Geländer ( Länge 220cm )


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang, Breite: 170 cm, Tiefe 140 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Türart: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 100 cm

Griffart außen: Druck- oder Griffplatte, Höhe: 92 cm

Griffart innen: Druck- oder Griffplatte, Höhe: 92 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 234 cm, Tiefe: 337 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten, eben aber glatt


Windfangtür innen

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 100 cm

Griffart Windfangtür außen: Stange, Höhe: 68 cm

Griffart Windfangtür innen: Stange, Höhe: 68 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Natursteinplatten, eben aber glatt

Im Windfang befindet sich eine Schmutzfangmatte, außen ein Gitterrost. Tür ist sehr schwer zu öffnen. Bei geschlossener Tür sehr dunkel im Windfang, kein Lichtschalter


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht, dunkel

Optische Merkmale der Türen: Türrahmen zu Wand, weniger kontrastreich gestaltet

Türgriffe sind gut tastbar


Eingangsbereich, Information für blinde Menschen

Taktile Merkmale der Türen: weniger gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Test
Zurück zur Übersicht

Rampe Seiteneingang

 

Rampe, allgemeine Informationen

Man sieht den Rampenaufgang an der Deschstraße. Die Rampe führt um die Ecke zum Seiteneingang der Herz-Jesu-Kirche

Lage: Die Rampe an der Deschstraße führt um die Ecke zum Seiteneingang der Herz-Jesu-Kirche

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 13 Meter

Geringste Breite der Rampe: 125 cm

Steigungswinkel: 5.24 %

Radabweiser: beiderseits mindestens 10 cm hoch

Bodenart: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten, Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Bewegungsfläche oben, Breite: 138 cm, Tiefe: 550 cm


Podest

Podest: kein Zwischenpodest vorhanden


Handlauf

Handlauf: Handlauf rechts und links vorhanden

Handlauf links vorhanden, Höhe: 91 cm

Handlauf links, Art: Metall, glatt, flach, Breite 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 90 cm

Handlauf rechts, Art: Metall, glatt, flach, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtungsart: Tageslicht und Beleuchtung

Beleuchtungsqualität: mittel, blendfrei

Kontrast, Boden zu Handlauf oder Wand: gut kontrastierend

Rampe ist mit hellen Steinen abgesetzt

Rampenhandlauf linksseitig endet im Eingangsbereich mit Lücke


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber