Zum Inhalt springen

Suche in der Stadt Aschaffenburg


Schloss Johannisburg und Schloss-Museum

Schlossplatz 4
D-63739 Aschaffenburg
Internetseite zu Schloss Johannisburg und Schloss-Museum
E-Mail: poststelle@bsv.bayern.de
Telefon: 06021 / 386570
Fax: 06021 / 3865718



Öffnungszeiten

April-3. Oktober: 9:00 -18:00 Uhr
4. Oktober-März: 10:00-16:00 Uhr

Montags geschlossen
(außer: 6. Januar, Ostermontag, 1. Mai, Pfingstmontag, 15. August, 3. Oktober, 1. November)
Geschlossen am: 1. Januar, Faschingsdienstag, 24., 25. und 31. Dezember


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Gehweg, geringste Breite: 387 cm

Höhe der Bedienfläche: 112 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 100 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Lichte Türbreite: 91 cm

Toilettensitz, Höhe: 51 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 99 cm

Eingangstür, lichte Breite: cm


Haupteingang Schloss

 

Schwellen, Stufen, Treppe

Verlauf: stufen- und schwellenlos

Verlauf: stufen- und schwellenlos

Handlauf: Kein Handlauf vorhanden


Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 21 Meter

Weg, geringste Breite: 387 cm

Weg, Regelbreite: 482 cm

Maximale Steigung: 3.49 %

Bodenart: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Kopffreiheit, niedrigste Höhe: 250 cm


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: durch Wegbreite gegeben

Begegnungsfläche, Breite: 482 cm, Tiefe: cm

Wendemöglichkeit(en) am Weg: am Anfang und Ende


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht, hell, blendfrei

Wegverlauf, optisch wahrnehmbar: visuell gut wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Stufen, Treppen, Aufmerksamkeitsfeld(er): nicht vorhanden

Wegverlauf, Tastbarkeit: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Servicetheke Information und Kartenverkauf Museum

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss

Lage: Vom Haupteingang aus rechts

stufen- und schwellenlos

stufen- und schwellenlos

Engstelle bei Anfahrt, geringste Breite: 98 cm

Durchgang zum Aufzug: Breite 137cm


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 112 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 540 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 40 cm

Theke ist seitlich anfahrbar.

Im Notfall werden Getränke gereicht


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden

Hocker vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Aufzug im Schloss

   

Standort

Lage: Der Aufzug befindet sich im EG im hinteren Bereich

Hinweisschilder: Wandschilder, weniger gut sichtbar

Nutzungseinschränkungen: Die Nutzung des Aufzuges ist nur in Begleitung von Mitarbeitern erlaubt!


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang, Breite: 120 cm, Tiefe: 408 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben aber glatt

Lichte Breite der Tür: 100 cm

Keine Selbstbedienung, nur durch Personal


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 127 cm

Innenraum Tiefe: 167 cm

Bodenzustand: Holzdielen, eben und rutschhemmend

Spiegel: nicht vorhanden

kein Handlauf vorhanden

Wegen Bauarbeiten zur Zeit innen Schutzverkleidung


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 93 cm

Empfänger des Notrufs: Servicetheke


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel, blendfrei

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, normal, -1


Information für blinde Menschen

Etagennummern tastbar: auf den Türrahmen der Aufzugstür

Bedienelement innen: -1, Element ist weniger gut ertastbar

Notrufauslösung: mit Symbol, ertastbar

Notruf, akustische Bestätigung: erfolgt nach Absenden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Treppe im Schloss

 

Lage der Treppe: Rechts vom Eingang führt die Haupttreppe vom EG zum 1.OG

Erreichbare Etagen: 1.OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 17 (!)

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 17

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 252 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 31 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Marmor, eben aber glatt


Handlauf

Handlauf rechts und links vorhanden

Handlauf links vorhanden, Höhe: 90 cm

Art und Durchmesser links: Material siehe weitere Informationen, flach, Breite über 4,5 cm

Handlauf Mindestüberstand links: 90 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 90 cm

Art und Durchmesser rechts: Material siehe weitere Informationen, flach, Breite über 4,5 cm

Handlauf Mindestüberstand rechts: 90 cm

Maximaler Abstand zwischen den Handläufen: 252 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 17

Podest, Breite: 252 cm, Tiefe: 487 cm


Treppe, weitere Informationen

Handläufe sind wie die Treppe aus Marmor


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Alle Stufenkanten kontrastierend gestaltet

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden

Handläufe sind mindestens 30 cm an erster und letzter Stufe weitergeführt

Handlaufführung ist am Sockel oder anderweitig am Boden mit Blindenstock tastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette EG

   

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten mit Euroschlüssel zugänglich

Lage: Im hinteren EG-Bereich nach dem Durchgang zum Aufzug

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Hinweise: mit Schild an der Toilette


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben aber glatt

Türart: leichtgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 91 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 104 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 104 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 97 cm


Innenraum

Raumbreite: 220 cm

Raumtiefe: 240 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben aber glatt

Lichtschalter innen, Höhe 86cm


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 51 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 220 cm, Tiefe: 147 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 15 cm, Tiefe: 85 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist nicht klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 85 cm

Haltegriff links, Überstand: 17 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 99 cm, Tiefe: 240 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist nicht klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 85 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 17 cm

Abstand zwischen den Haltegriffen: 66 cm

Toilettenpapier, Lage: links am Haltegriff

Toilettenpapier, Höhe: 64 cm

Spülung: Drucktaster

Spülung, Lage: hinter dem Toilettensitz

Spülung, Höhe: 107 cm

Hygienebeutel, Lage: hinter dem Toilettensitz

Mülleimer vorhanden


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 130 cm, Tiefe: 190 cm

Waschtisch, Höhe: 91 cm

Waschtisch, Breite: 58 cm

Waschtisch, Tiefe: 48 cm

Unterfahrbarkeit: Der Tisch ist unterfahrbar

Unterfahrbarkeit, Höhe: 72 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 58 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 48 cm

Armatur: Hebelarmatur

Seife, Lage: rechts an der Wand

Seife, Höhe: 98 cm

Handtuch oder Trockner, Lage: Warmlufttrockner, links an der Wand

Handtuch oder Trockner, Höhe: 107 cm

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 130 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 164 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Erreichbarkeit: vom WC-Becken sitzend und vom Boden liegend erreichbar

Notruf, Höhe ab Boden: 10 cm

Ziel des Notrufs: Blinklicht an Tür und Servicetheke


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist kontrastreich gestaltet

Türschild: gut lesbar

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Notruf: akustische Bestätigung bei Auslösung


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Plattformlift im "Ridingersaal", Veranstaltungen, 1.OG

 

Standort

Lage: Befindet sich im 1.OG, zu erreichen über die Treppe oder den Aufzug. Die Zugangstür zum "Rittinger-Raum" hat eine Breite von 131cm

Hinweisschilder: keine Hinweise vorhanden

Nutzungseinschränkungen: Die Nutzung des Aufzuges ist nur in Begleitung von Mitarbeitern erlaubt!


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 120 cm × 120 cm

Bodenoberfläche: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 99 cm

Der Lift kann nur mit Hilfe von Personal benutzt werden


Innenraum oder Plattform

Bodenzustand: Rillenplatten aus Metall, eben und rutschhemmend

Spiegel: nicht vorhanden

Kein Handlauf an der Rampe vorhanden

Die Innenmaße des Lifts: Breite 79cm, Tiefe 97cm

 

Neben dem Lift befinden sich 3 Stufen ( Breite 110cm, Höhe 15cm, Tiefe 36cm ). Metallgeländer ist rechtsseitig vorhanden ( Höhe 96cm, rund, Durchmesser 3cm )


Notruf


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Kabinenraum, Boden kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend

Bedienung und Nutzung mit Personal


Zurück zur Übersicht

Kapelle- z.Zt.Baustelle


Lage des Eingangs: Am Ende des Schosshofes, am Treppenzugang zum Städt. Museum


Schwellen oder Stufen

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor der Treppe: Kleinsteinpflaster natur, eben und rutschhemmend

Stufen, Anzahl: 1

Geringste Breite der Stufen: 90 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 76 cm

Stufenart: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Eine Stufe vorhanden. Größere Renovierungsarbeiten zur Zeit. Rampe ist geplant


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber