Zum Inhalt springen

Suche im Landkreis Aschaffenburg


Ärztehaus "Am Schloßpark" Hausarztpraxis Dr. Stefan Burow

Bezirksstraße 30
D-63755 Alzenau-Wasserlos
Internetseite zu Ärztehaus "Am Schloßpark" Hausarztpraxis Dr. Stefan Burow
E-Mail: info@hausarzt-am-schlosspark.de
Telefon: 06023 / 320930
Fax: 06023 / 3209319



Montag: 08:00 -12:00 Uhr u. 16:00 Uhr -18:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 13:00 Uhr u. 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 13:00 Uhr u. 16:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr u. 14:00 - 16:00 Uhr


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 1

Eingangstür, lichte Breite: 192 cm

Höchste Stufenhöhe: cm

Aufzug, lichte Türbreite: 110 cm

Höhe der Bedienfläche: 110 cm


Behindertenparkplatz


Art und Lage

Anzahl der Behindertenparkplätze: 1

Nutzungsart: Einzelstellplatz für Seitenausstieg

Anfahrt: Senkrecht-/Queraufstellung zur Fahrbahn

Lage: direkt vor dem Haupteingang

Anfahrtshinweise: gut beschildert und erkennbar

Kennzeichnung des Parkplatzes: Schild nach STVO


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 350 cm

Tiefe gesamt: 500 cm

Bodenart: Betonverbundsteine

Bodenzustand: eben und griffig


Zurück zur Übersicht

Gebäudeeingang


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Tür, Art: automatische Schiebetür

Tür, Aufschlagsrichtung: seitwärts

Tür, lichte Durchgangsbreite: 192 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach Eingang: Schmutzfangmatte, eben und rutschhemmend


Zurück zur Übersicht

Treppe (UG - 2.OG)

 

Erreichbare Etagen: UG - 2.OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 44 (!)

Geringste Breite der Stufen: 135 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf rechts und links vorhanden

Handlauf links vorhanden, Höhe: 100 cm

Art und Durchmesser links: Metall, griffig, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 100 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, griffig, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Maximaler Abstand zwischen den Handläufen: 122 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 12

Podest, Breite: 300 cm, Tiefe: 175 cm


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden

Handläufe sind mindestens 30 cm an erster und letzter Stufe weitergeführt

Handlaufführung ist am Sockel oder anderweitig am Boden mit Blindenstock tastbar


Zurück zur Übersicht

Aufzug (UG - 2.OG)

   

Standort

Lage: Der Aufzug befindet sich gut sichtbar im Foyer des Gebäudes.


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 110 cm

Bedienelement außen, Lage: rechtsseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 98 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 120 cm

Innenraum Tiefe: 228 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf umlaufend vorhanden

Handlauf, Höhe: 86 cm


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 133 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 90 cm

Empfänger des Notrufs: Notrufservice des Aufzugsherstellers


Information für blinde Menschen

Bestätigung bei Tastenbetätigung aktustisch: vorhanden

Haltestellenansage: vorhanden

Ankunfts- und Türöffnungssignal akustisch: vorhanden

Gegensprechanlage: vorhanden

Notrufauslösung: mit Symbol, ertastbar


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden

Bestätigung bei Tastenbetätigung: optisch vorhanden


Zurück zur Übersicht

Anmeldung / Empfang


Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: 1. Obergeschoss

es ist ein Aufzug vorhanden, siehe separate Beschreibung!

Engstelle bei Anfahrt, geringste Breite: 160 cm


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand: Laminat, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 110 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 300 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 35 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden


Zurück zur Übersicht

Untersuchungs- und Behandlungsraum


Lage und Zugang im Objekt

Lage: Die Untersuchungs- und Behandlungsräume befinden sich in der Praxis im 1. OG.

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach innen

Türbreite: 100 cm

Bewegungsfläche nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 155 cm

Flure, Engstellen Mindestbreite: 140 cm

Bodenoberfläche: Laminat, eben und rutschhemmend


Raum, Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Beratungstisch

Der Tisch ist unterfahrbar

Schreibtisch

Tisch Arbeitsfläche, Höhe: 70 cm

Tisch Arbeitsfläche, Breite: 140 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 65 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 140 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 80 cm


Liege für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 65 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 190 cm

Liegehöhe: höhenverstellbar

Eine Umsetzung ist nur mit eigener Begleitperson möglich.


Zurück zur Übersicht

Informationen für blinde Menschen


Informationen in Brailleschrift vorhanden


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber

Neue Suche, alle Vorgaben werden gelöscht