Zum Inhalt springen

Suche im Landkreis Aschaffenburg


Körperkonzept - Praxis für Osteopathie

Hanauer Straße 50
D-63755 Alzenau
Internetseite zu Körperkonzept - Praxis für Osteopathie
E-Mail: info@körperkonzept-alzenau.de
Telefon: 06023 / 7059314



Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Größter Steigungswinkel: %

Eingangstür, lichte Breite: 98 cm


Ausführliche Beschreibung mit Übersicht

Rampe

 

Rampe, allgemeine Informationen

Lage: Die Rampe führt zum Haupteingang der Praxis.

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 4.0 Meter

Geringste Breite der Rampe: 100 cm

Bodenart: Rillenplatten aus Metall, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben, Breite: 110 cm, Tiefe: 100 cm


Handlauf

Handlauf: Handlauf links vorhanden

Handlauf links vorhanden, Höhe: 90 cm

Handlauf links, Art: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Rampe, ergänzende Informationen

Die Rampe hat einen Steigungswinkel von 12.6 %.


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtungsart: Tageslicht

Beleuchtungsqualität: hell, blendfrei


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Die Bewegungsflächen vor und nach der Rampe entsprechen nicht der DIN.
Zurück zur Übersicht

Eingang

 

Lage und Zugang: Der Praxiseingang befindet sich im Innenhof des Gebäudes.


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang, Breite: 180 cm, Tiefe: 100 cm

Bodenbelag vor Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 98 cm

Türgriff, Art außen: Längsstange

Türgriff, Art innen: Längsstange

Tür, Griffhöhe: 88 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: weniger gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: weniger gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Die Bewegungsflächen entsprechen nicht der DIN.
Zurück zur Übersicht

Behandlungsraum

 

Lage und Zugang im Objekt

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 120 cm × 120 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach innen

Türbreite: 93 cm

Bewegungsfläche nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 462 cm

Flure, Engstellen Mindestbreite: 358 cm

Bodenoberfläche: Laminat, eben und rutschhemmend


Raum, Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden

Stellplatz, Breite: 150 cm

Stellplatz, Tiefe: 150 cm


Beratungstisch


Liege für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 68 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 200 cm

Liegehöhe: höhenverstellbar

Das Personal unterstützt bei Umsetzung.


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Tür und Türrahmen sind wenig kontrastreich gestaltet

Beleuchtung im Raum: nur Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Eingang, Information für blinde Menschen

Tastbarkeit des Türschildes: taktil nicht wahrnehmbar


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber

Neue Suche, alle Vorgaben werden gelöscht