Zum Inhalt springen

Suche im Landkreis Aschaffenburg


Mehrgenerationenhaus Lebenswert

Altmutterweg 2 + 4
D-63773 Goldbach
Internetseite zu Mehrgenerationenhaus Lebenswert
E-Mail: verwaltung@mehrgenerationenhaus-goldbach.de
Telefon: 06021 / 629940



Die Öffnungszeiten sind abhängig vom Programmangebot und dem Veranstaltungskalender.

Angebote für generationsübergreifende Altersgruppen: Generationencafe, Jugendtreff, Musik- und Sprachunterricht, Seniorengymnastik

Genauere Informationen können Sie der Homepage entnehmen.


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 1

Eingangstür, lichte Breite: 150 cm

Höchste Stufenhöhe: cm

Aufzug, lichte Türbreite: 90 cm

Lichte Türbreite: 94 cm

Toilettensitz, Höhe: 46 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Behindertenparkplatz


Art und Lage

Anzahl der Behindertenparkplätze: 1

Nutzungsart: Einzelstellplatz

Anfahrt: Senkrecht-/Queraufstellung zur Fahrbahn

Lage: direkt vor dem Nebeneingang

Anfahrtshinweise: gut beschildert und erkennbar

Kennzeichnung des Parkplatzes: Schild nach STVO


Zugang vom und zum Gehweg

Steigungswinkel maximal: 2.8 %

Neigungswinkel maximal: 2.3 %


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 400 cm

Tiefe gesamt: 510 cm

Bodenart: Betonverbundsteine

Bodenzustand: eben und griffig


Zurück zur Übersicht

Haupteingang


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: Betonplatten, eben und rutschhemmend


Bedienelemente außen

Klingel und Sprechanlage, rechtsseitig, Höhe: 98 cm


Tür oder Durchgang

Tür, Art: automatische einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 150 cm

Türgriff, Art außen: Klinke

Türgriff, Art innen: Klinke

Tür, Griffhöhe: 86 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach Eingang: Schmutzfangmatte, eben und rutschhemmend


Zurück zur Übersicht

Treppe

 

Erreichbare Etagen: EG - OG

Stufenverlauf: rechtsgewendelte Treppe mit keilförmigen Stufen (ohne Podest)

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 16 (!)

Geringste Breite der Stufen: 121 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden

Handlauf links vorhanden, Höhe: 95 cm

Art und Durchmesser links: Holz, griffig, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 95 cm

Art und Durchmesser rechts: Holz, griffig, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Informationen für blinde Menschen

Etagennummern sind am Anfang und Ende des Handlaufes tastbar

Handlaufführung ist am Sockel oder anderweitig am Boden mit Blindenstock tastbar


Zurück zur Übersicht

Aufzug (UG-OG)

   

Standort

Lage: Der Aufzug befindet sich im Treppenhaus im Eingangsbereich


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 90 cm

Bedienelement außen, Lage: rechtsseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 100 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 120 cm

Innenraum Tiefe: 140 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf an Rückwand vorhanden

Handlauf, Höhe: 90 cm


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: waagerecht

Tastatur, höchste Höhe: 105 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 90 cm

Empfänger des Notrufs: Herstellernotdienst


Information für blinde Menschen

Bedienelement, Beschriftung, Art: Profilschrift und Piktogramme

Bestätigung bei Tastenbetätigung aktustisch: vorhanden

Haltestellenansage: vorhanden

Notrufauslösung: mit Symbol, ertastbar

Notruf, akustische Bestätigung: erfolgt nach Absenden


Informationen für hörbehinderte Menschen

Induktionsschleife: vorhanden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden

Bestätigung bei Tastenbetätigung: optisch vorhanden

Notruf, optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

   

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Zugang ab Gebäudeeingang: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Hinweise: auf die Toilette wird mit Wandschildern hingewiesen


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: automatische, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 94 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 85 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 85 cm

Verriegelung innen, Art: durch Taster automatisch


Innenraum

Raumbreite: 300 cm

Raumtiefe: 225 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 46 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 200 cm, Tiefe: 150 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 95 cm, Tiefe: 200 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 90 cm, Tiefe: 180 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 79 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 20 cm

Abstand zwischen den Haltegriffen: 68 cm

Toilettenpapier, Lage: rechts am Haltegriff

Toilettenpapier, Höhe: 55 cm

Spülung: Drückerplatte

Spülung, Lage: hinter dem Toilettensitz

Spülung, Höhe: 66 cm

Hygienebeutel, Lage: links an der Wand

Höhe der Hygienebeutel: 25 cm


Pflegeliege

Umsetzung Hilfe oder Hilfsmittel: mit Rutschbrett möglich

Umsetzfläche davor, Breite: 90 cm, Tiefe: 200 cm

Liege höhenverstellbar: Höhe nicht verstellbar

Die Liege hat eine feste Liegehöhe von 60 cm.

 

Duschmöglichkeit mit einer Handbrause und Dreharmatur an der Liege vorhanden.

Fläche: 130 x 120 cm.


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 180 cm, Tiefe: 160 cm

Waschtisch, Höhe: 80 cm

Waschtisch, Breite: 58 cm

Waschtisch, Tiefe: 50 cm

Unterfahrbarkeit: Der Tisch ist unterfahrbar

Unterfahrbarkeit, Höhe: 70 cm

Armatur: automatische Armatur

Seife, Lage: rechts an der Wand

Seife, Höhe: 90 cm

Handtuch oder Trockner, Lage: Handtuch, rechts an der Wand

Handtuch oder Trockner, Höhe: 90 cm

Spiegel, Art: Spiegel vorhanden

Spiegel, Höhe Unterkante: 100 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 210 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Erreichbarkeit: vom WC-Becken sitzend und vom Boden liegend erreichbar

Notruf, Höhe ab Boden: 10 cm

Ziel des Notrufs: Lichtsignal im Flur


Information für blinde Menschen

Notruf: akustische Bestätigung bei Auslösung


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsraum (OG)


Lage im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Fliesen, eben

Tür, Art: leichtgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 93 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 85 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 85 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 70


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden

Sitz für Begleitperson im Raum vorhanden, aber nicht direkt am Stellplatz

Stromanschluss ist im Raum vorhanden.


Zurück zur Übersicht

Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

 

Erhabene Beschriftungen an Treppenhandläufen

Tastatur oder Bedienfeld in Braille oder Prismenschrift/Profilschrift


Zurück zur Übersicht

Informationen für hörbehinderte Menschen

 

Induktive Höranlage vorhanden


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber