Zum Inhalt springen

Suche im Landkreis Main-Spessart


Ev. Kirche Weickersgrüben

Stadtweg 14
D-97782 Gräfendorf-Weickersgrüben
Internetseite zu Ev. Kirche Weickersgrüben
E-Mail: pfarramt.hoellrich@elkb.de
Telefon: 09358 / 355



Evangelisch-Lutherisches Pfarramt
Donnerstag: 8:00 -12:00Uhr


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 94 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos ab Haupteingang


Beschreibung/Übersicht

Haupteingang


Stufen im Eingangsbereich

Erreichbarkeit: Schwelle vorhanden

Stufen, Anzahl: 1

Stufen- oder Schwellenhöhe: 5 cm

Geringste Breite der Stufen: 400 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 160 cm

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 94 cm

Türschwelle Eingangstür, Höhe: 2 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 98 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 95 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Schmutzfangmatte, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 101 cm

Griffart Windfangtür außen: Drücker, Höhe: 109 cm

Griffart Windfangtür innen: Drücker, Höhe: 109 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 120 cm × 120 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Das Objekt ist ggf. mit einer Unterstützung zu nutzen, da vor dem Eingang eine Schwelle mit 5 cm Höhe vorhanden ist.
Zurück zur Übersicht

Innenraum Kirche


Lage im Objekt

Lage: Ebene Haupteingang


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos ab Haupteingang


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 130 cm

Nebenflure, Regelbreite: 112 cm

Flure, Mindestbreite: 105 cm

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: ausreichend Stellfläche vorhanden


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber