Zum Inhalt springen

Suche im Landkreis Main-Spessart


Kurtz Ersa HAMMERMUSEUM

Eisenhammer 1
D-97907 Hasloch
Internetseite zu Kurtz Ersa HAMMERMUSEUM
E-Mail: info@hammer-museum.de
Telefon: 09342 / 805459



März - Oktober: Mittwoch - Sonntag & feiertags 10:00 - 16:00 Uhr
November: Freitag - Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr
Dezember - Februar: Winterpause


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 2

Eingangstür, lichte Breite: 113 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Eingangstür, lichte Breite: 143 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Eingangstür, lichte Breite: 90 cm

Lichte Türbreite: 94 cm

Toilettensitz, Höhe: 50 cm


Behindertenparkplatz


Art und Lage

Anzahl der Behindertenparkplätze: 2

Nutzungsart: Stellplätze für Seiten- und Heckausstieg, gemeinsame mittige Umstiegsfläche, gegebenenfalls muss rückwärts eingeparkt werden

Anfahrt: Senkrecht-/Queraufstellung zur Fahrbahn

Lage: auf nahegelegenem Parkplatz

Kennzeichnung des Parkplatzes: nur Schild


1) Parkfläche insgesamt

Bodenart: Asphalt

Bodenzustand: eben und rutschhemmend


Zurück zur Übersicht

Eingang Museum


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: Asphalt, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 113 cm

Türgriff, Art außen: Längsstange

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm

Tür, Höhe der Schwelle: 2 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach Eingang: Schmutzfangmatte, eben und rutschhemmend


Zurück zur Übersicht

Innenraum Museum


Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: ausreichend Stellfläche vorhanden


Zurück zur Übersicht

Eingang Hammerraum


Lage und Zugang: Gefällt von bis zu 26 % vor dem Eingang


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor Eingang: Kleinsteinpflaster natur, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Tür, Art: leichtgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür (Wert für beide Flügelbreiten)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 143 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 110 cm

Das Gebäude ist nur bei Veranstaltungen zugänglich, Hilfestellung durch Personal gewährleistet.


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: Großsteinpflaster natur, eben und rutschhemmend


Zurück zur Übersicht

Hammerraum


Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: Gefälle nach dem Eingang 10,5 - 26 %. Für Menschen mit einer Behinderung steht Personal bereit.


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Großsteinpflaster natur, eben und rutschhemmend

Tür, Art: leichtgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wert für beide Flügelbreiten)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 143 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 110 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 110 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 160 cm

Flure, Mindestbreite: 140 cm

Bodenbelag innen: Großsteinpflaster natur, eben und rutschhemmend


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: ausreichend Stellfläche vorhanden


Zurück zur Übersicht

Zugang Behindertentoilette


Lage und Zugang: in einem Nebengebäude, Zugang ebenerdig


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: Betonsteine, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 90 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette


Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Hinweise: auf die Toilette wird mit Wandschildern hingewiesen


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 94 cm

Tür, Schwelle, Höhe: 2 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 98 cm


Innenraum

Raumbreite: 199 cm

Raumtiefe: 199 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 50 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 95 cm, Tiefe: 145 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 143 cm, Tiefe: 50 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 76 cm

Haltegriff links, Überstand: 12 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 100 cm, Tiefe: 52 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 76 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 12 cm

Abstand zwischen den Haltegriffen: 65 cm

Toilettenpapier, Lage: rechts am Haltegriff

Toilettenpapier, Höhe: 70 cm

Spülung: Drückerplatte

Spülung, Lage: hinter dem Toilettensitz

Hygienebeutel, Lage: rechts an der Wand


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 120 cm, Tiefe: 97 cm

Waschtisch, Höhe: 82 cm

Waschtisch, Breite: 67 cm

Waschtisch, Tiefe: 55 cm

Unterfahrbarkeit: Das beschriebene Element ist unterfahrbar

Unterfahrbarkeit, Höhe: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 100 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 34 cm

Armatur: Hebelarmatur

Seife, Lage: rechts an der Wand

Seife, Höhe: 100 cm

Handtuch oder Trockner, Lage: Papierhandtücher, links an der Wand

Handtuch oder Trockner, Höhe: 105 cm

Spiegel, Art: der Spiegel ist nicht kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 98 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 198 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Erreichbarkeit: vom WC-Becken sitzend und vom Boden liegend erreichbar

Ziel des Notrufs: Licht- und Tonsignal


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Die Toilette ist ggf. mit einer Unterstützung zu nutzen, da die Bewegungsfläche vor dem Toilettensitz mit 95 und die Bewegungsfläche vor dem Waschtisch mit 97 cm eingeschränkt ist.
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber